04821 - 14 88 888 info@safepulse.de

Erste-Hilfe-Kurse

Plötzlich und unerwartet können Notfallsituationen entstehen, in denen Ersthelfer gefordert sind. Oft stellt sich diese Situation als immense Herausforderung dar aufgrund der fehlenden Routine.

Wir bieten Ihnen unter anderem Erste-Hilfe-Kurse für den Führerschein an, Erste Hilfe am Kind, Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen und Erste Hilfe für Betrieb.

Erste-Hilfe-Kurse

Plötzlich und unerwartet können Notfallsituationen entstehen, in denen Ersthelfer gefordert sind. Oft stellt sich diese Situation als immense Herausforderung dar aufgrund der fehlenden Routine.

Wir bieten Ihnen unter anderem Erste-Hilfe-Kurse für den Führerschein an, Erste Hilfe am Kind, Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen und Erste Hilfe für Betrieb.

Erste-Hilfe-Kurse

Plötzlich und unerwartet können Notfallsituationen entstehen, in denen Ersthelfer gefordert sind. Oft stellt sich diese Situation als immense Herausforderung dar aufgrund der fehlenden Routine.

Wir bieten Ihnen unter anderem Erste-Hilfe-Kurse für den Führerschein an, Erste Hilfe am Kind, Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen und Erste Hilfe für Betrieb.

Betriebliche Ersthelfer

In jedem Unternehmen in Deutschland muss sichergestellt sein, dass bei einem Unfall Erste Hilfe geleistet werden kann.

Die grundlegende Ausbildung ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ist der erste wichtige Schritt. Alle Unternehmen sind dazu verpflichtet betriebliche Ersthelfer:Innen auszubilden und in regelmäßigen Abständen von 2 Jahren weiterzubilden.

An einem Tag absolvieren sie mit unseren Dozenten eine interessante & kurzweilige Grundausbildung in der Ersten Hilfe. In enger Zusammenarbeit mit Ihrer Fachkraft für Arbeitssicherheit werden die Ausbildungsinhalte mit branchenspezifischen Modulen ergänzt.

Erleben sie mit uns einen Erste-Hilfe-Kurs mit sehr viel Praxis. Wir bringen alle wichtigen Informationen auf den Punkt, so dass sie im Notfall mit den neu erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten bestens geschult sind. Wir zeigen ihnen, dass Erste Hilfe ganz einfach ist und sie ohne Angst jederzeit helfen können. Unser Erste Hilfe Dozententeam begleitet sie dabei durch den gesamten Tag.

Wir bieten Erste-Hilfe-Kurse sowie die Aus- und Weiterbildung von Betrieblichen Ersthelfern nach DGUV Grundsatz 304-001 an. Dazu können ihre Mitarbeiter jederzeit an einen unserer öffentlichen Kurse teilnehmen oder sie vereinbaren mit uns einen individuellen Termin für eine Inhouse Schulung direkt in ihrem Unternehmen.

Auszug unserer Lerninhalte:
– Theoretische und praktische Grundlagen der Ersten Hilfe
– Erkennen und Umgang mit bewusstlosen Personen
– Durchführung der Wiederbelebung
– Erkennen und Umgang bei einem Herzinfarkt, Schlaganfall, Atemnot
– Erstversorgung von Wunden und lebensbedrohlichen Blutungen
– Und viele weitere wichtige Themen

Der Kurs im Überblick:
Lehrgangsdauer:
 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Teilnehmer: Alle Unternehmen, Arbeitnehmer

Kursgebühr & Zahlung: 0€ bei Abrechnung über die BG

Wir sind bundesweit nach DGUV Grundsatz 304-001 zur Ausbildung von Betriebshelfern ermächtigt. Daher übernehmen die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung (Berufsgenossenschaft  (§ 23 SGB VII)) die Kosten für die Aus- und Fortbildung von betrieblichen Ersthelfern. Somit ist die Ausbildung für sie komplett kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.dguv.de/fb-erstehilfe/mitglied/kostenuebernahme/index.jsp

Wir benötigen vorab ein ausgefülltes Berufsgenossenschafts- Abrechnungsformular. Diese finden sie hier: https://www.dguv.de/medien/fb-erstehilfe/de/documents/abrechnungsformular.pdf

Wenn Sie die erforderlichen Bescheinigungen zu Beginn eines Kurses vorlegen, übernehmen wir die Abrechnung für Sie. Ihnen entstehen keine weiteren Kosten. 

Die Anzahl von Betrieblichen Ersthelfern richtet sich nach der Größe des Unternehmens:

  • Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitern benötigen mindestens einen Ersthelfer:In
  • Bei Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern in Verwaltung & Handelsbetrieben müssen min. 5% der Belegschaft zu betrieblichen Ersthelfern ausgebildet sein. 
  • In allen anderen Unternehmen müssen mindestens 10% der Mitarbeiter geschult sein.
Secured By miniOrange

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen